Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

250 Mitarbeiter, Umsatz rund 40 Mio. EUR. Unsere Aufgabe: Trainieren eines Kernteams bestehend aus Mitarbeitern aus Vertrieb, Einkauf, Produktion, Qualität und Lager im Bereich Lean Management und SixSigma. Unser Ziel: Reduktion der Durchlaufzeit um 30 % in Kombination mit Leistungssteigerung in der Produktion.

Nach einer intensiven Trainings- und Ausbildungsphase von 6 Tagen wurde den Mitarbeitern die für ihre Analysen notwendigen Tools aus Lean SixSigma beigebracht, anhand von Praxisbeispielen aus ihrem eigenen Unternehmen geübt und anschließend mit uns gemeinsam die Optimierungsmaßnahmen in der Produktion angewandt.

In der ersten Projektphase hatten die Mitarbeiter die Aufgabe zu den sogenannten „muss-Aufgaben“ der Geschäftsführung, die ihnen bekannten Probleme entlang der gesamten Wertschöpfungskette mit uns gemeinsam zu definieren (DEFINE), zu messen (MEASURE) und zu analysieren (ANALYSE). Daraus erfolgte eine Potenzialbewertung i.H.v. 1 Mio EUR.

Um dieses Potenzial neben dem Alltagsgeschäft realisieren zu können, gründeten wir 6 Arbeitsgruppen mit je einem Teamleiter. Die Themen umfassten die Auftragsannahme (Datenvollständigkeit, Kommunikation AD-ID), die Planung sowie die Produktion (Taktzeiten, Ausschussreduktion, Reduktion geplante / ungeplante Stillstände) und Logistik / Auslieferung (optimale Verpackung, tourenweise Planung, Reklamationsreduktion).

Nach einer Projektdauer von 1 Jahr konnte bereits eine Ergebnisverbesserung in der Produktion von > 15 % gefeiert werden und wurde ein Mitarbeiter eigens für den Bereich KVP angestellt. Dieser kümmert sich heute, 2 Jahre nach Projektstart, um die Umsetzung (IMPROVE) und Kontrolle der optimierten Prozesse (CONTROL).

Noch heute, nach Abzug des Beraterteams, sind wir eng in Kontakt mit den Teamleitern und erfreuen uns über die positiven Ergebnisse sowie die Eigendynamik, welche sich in dem Betrieb entwickelt hat.